VdA - Verband deutscher
Archivarinnen und Archivare e.V.

Ausstellerforen

Mittwoch, 28. September 2016
16:00 – 18:00 Uhr

Rhein-Mosel-Halle Koblenz

Neue Entwicklungen auf der ARCHIVISTICA - Aussteller stellen sich und ihre Produkte bzw. Dienstleistungen vor

Ausstellerforum 1

28.09.2016
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Neue Entwicklungen auf der ARCHIVISTICA - Aussteller stellen sich und ihre Produkte bzw. Dienstleistungen vor

Ausstellerforum 1
Leitung: Dr. Eberhard Fritz (Altshausen)

16:00 – 16:25 Uhr
AV-Nr. 1.1: AUGIAS-Data, Senden
Karl-Theo Heil: AUGIAS-Archiv X, Express 7, ZwischenArchiv X und neue Schnittstellen: Die Weiterentwicklung der AUGIAS-Software

16:30 – 16:55 Uhr
AV-Nr. 1.2: startext GmbH, Bonn
Alexander Herschung: Digitale Langzeitarchivierung mit ACTApro3.0 – von der Übernahme bis zur Nutzung

17:00 – 17:25 Uhr
AV-Nr. 1.3: scope solutions ag, Basel/Schweiz
Martin Kunz: KLASSISCH, DIGITAL, HYBRID! Wissensmanagement mit scopeGO!TM

17:30 – 17:55 Uhr
AV-Nr. 1.4: Ossenberg Digitalisierung und Software GmbH, Remagen
Anna Frandsen: PiAr – Eine Lösung für das Photografieren im Archiv


Ausstellerforum 2

28.09.2016
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Neue Entwicklungen auf der ARCHIVISTICA - Aussteller stellen sich und ihre Produkte bzw. Dienstleistungen vor

Ausstellerforum 2
Leitung: Prof. Dr. Ewald Grothe (Gummersbach)

16:00 – 16:25 Uhr
AV-Nr. 2.1: Ancestry.com Deutschland GmbH, München
Nikolai Donitzky und Dr. Wolfgang Grams: 10 Jahre Ancestry in Deutschland

16:30 – 16:55 Uhr
AV-Nr. 2.2: WDR mediagroup GmbH, Köln
Tobias Lammert und Reinhard Stöckmann: Filmbefundung 2.0

17:00 – 17:25 Uhr
AV-Nr. 2.3: FAST LTA AG, München
Thomas Göbel: Versiegeltes Storage – keine Chance für Locky und Co

17:30 – 17:55 Uhr
AV-Nr. 2.4: FamilySearch, Bad Homburg
Jörg Beyersdorfer und Tobias Megner: Individuelle Lösungen für aktuelle Herausforderungen


Ausstellerforum 3

28.09.2016
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Neue Entwicklungen auf der ARCHIVISTICA - Aussteller stellen sich und ihre Produkte bzw. Dienstleistungen vor

Ausstellerforum 3
Leitung: Dr. Veit Scheller M.A. (Mainz)

16:00 – 16:25 Uhr
AV-Nr. 3.1: CDS Gromke e.K., Leipzig
Günther Gromke: Digitalisierung und Digital Asset Management

16:30 – 16:55 Uhr
AV-Nr. 3.2: marschall-media, Berlin
Günter Marschall: Qualitätssicherung bei der Digitalisierung wissenschaftlicher Multimedia-Archive

17:00 – 17:25 Uhr
AV-Nr. 3.3: Zeutschel GmbH, Tübingen
Michael Lütgen: Erfolgreiche Digitalisierung mit dem Zeutschel-Lösungsportfolio

17:30 – 17:55 Uhr
AV-Nr. 3.4: FRANKENRASTER GmbH, Buchdorf
Hans-Joachim Meinert: Kulturelles Erbe digital bewahren