84. Deutscher Archivtag 2014 in Magdeburg (24. bis 27. September 2014)

 

Liebe Mitglieder des VdA, liebe Kolleginnen und Kollegen,

zur Teilnahme am 84. Deutschen Archivtag lade ich Sie sehr herzlich ein. Er findet vom 24. bis 27. September 2014 in Magdeburg unter folgendem Rahmenthema statt:

Neue Wege ins Archiv – Nutzer, Nutzung, Nutzen

Die Sicht der Nutzerinnen und Nutzer auf die Archive hat sich durch die Entwicklungen in der digitalen Welt verändert. Online-Findmittel sind selbstverständlich geworden, komfortable Recherchemethoden werden eingefordert und neue Kommunikationswege wollen genutzt werden. Das fordert die Archive in vielfältiger Weise heraus. Wie können sie digitales und digitalisiertes Archivgut rechtskonform bereitstellen? Welche Recherchemöglichkeiten können mit vertretbarem Aufwand zur Verfügung gestellt werden? Wie kommunizieren Archivarinnen und Archivare künftig mit den Nutzerinnen und Nutzern? Entstehen durch neue Kommunikationsmöglichkeiten neue Informationen zum Archivgut, die für ein größeres Publikum interessant sind und deshalb zugänglich sein sollten? Aus diesem Fragenspektrum setzt sich das Rahmenthema des Archivtags zusammen.

Auf unseren Call for Papers sind zahlreiche Angebote eingegangen, aus denen der Programmausschuss wieder ein äußerst attraktives Programm zusammenstellen konnte.

Der Kongress wird am Mittwoch, 24. September 2014, um 18.30 Uhr offiziell eröffnet. Als Eröffnungsrednerin konnten wir Sabine Brünger-Weilandt gewinnen, Direktorin und Geschäftsführerin des FIZ Karlsruhe – Leibnitz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH. Sie wird zum Thema Wechselwirkungen. Informationsinfrastruktur und erfolgreiche Forschung gestern – heute – morgen sprechen. Das FIZ Karlsruhe hat das Archivportal-D technisch realisiert. Im Anschluss an den Eröffnungsvortrag werden die Projektpartner des DFG-Projekts Aufbau eines Archivportals-D dieses für die öffentliche Nutzung freischalten.

Wie in den vergangenen Jahren auch bieten wir exklusiv für die Mitglieder unseres Verbandes insgesamt 8 Fortbildungsveranstaltungen an. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf 25 TeilnehmerInnen begrenzt, da die aktive Mitarbeit im Zentrum stehen soll. Die TeilnehmerInnen erhalten für Ihre Teilnahme ein Zertifikat ausgestellt. Wir empfehlen hier eine frühzeitige
Anmeldung, da wir wiederum von einer großen Resonanz ausgehen.

Überaus ansprechend ist wieder das Rahmenprogramm, für das wir unseren KollegInnen vor Ort zu danken haben. Magdeburg mit seiner Tradition als Zentralort des mittelalterlichen Reiches bietet einen interessanten und geschichtsträchtigen Rahmen für unseren Kongress.

Für Schnellentschlossene bieten wir wieder den attraktiven Frühbucherrabatt an. Die Konditionen dafür finden Sie hier.
 
Bitte beachten Sie: Komfortabel für Sie erfolgen die Anmeldungen zum Kongress ausschließlich online (Online-Anmeldung)! Nach erfolgter Online-Anmeldung erhalten Sie per E-Mail eine automatische Bestätigung über den Eingang Ihrer Buchungswünsche. Die verbindliche Anmeldebestätigung/Rechnung mit einer Übersicht über die tatsächlich erfolgten Einzelbuchungen wird Ihnen dann auf dem Postweg zugestellt.

Die Magdeburger Marketing Kongress und Tourismus GmbH (MMKT) hat für die TeilnehmerInnen unseres Kongresses ein Kontingent an Hotelzimmern vorreserviert. Die Online-Hotelbuchung können Sie hier vornehmen.

In Magdeburg ist man mit dem ÖPNV bequem und schnell unterwegs. Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden, für alle registrierten KongressteilnehmerInnen die Kosten für die unentgeltliche Beförderung in allen Verkehrsmitteln des ÖPNV-Linienverkehrs (Bahn, Bus, Tram) in der Tarifzone Magdeburg (010) vom 24. bis 27. September 2014 zu übernehmen. Der entrichtete Tagungsbeitrag beinhaltet also auch das ÖPNV-Kongressticket.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich würde mich sehr freuen, Sie in Magdeburg begrüßen zu können. Für alle Fragen im Vorfeld stehen wir – unsere Verbandsgeschäftsstelle und ich – Ihnen gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße
Ihre

Dr. Irmgard Christa Becker, Vorsitzende des VdA - Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V.

Kongress-Sponsoren

Programmheft

Online-Anmeldung

Online-Hotel-Buchung

Suche:

Log-in für Mitglieder

Kontrast
Kontrast umschalten
Größe
vergroessern
 
Facebook
RSS Feed